Informationen zum neuartigen Coronavirus (Covid19)

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie über die Schutzmaßnahmen, zur Vermeidung einer Infektion durch das neuartige Coronavirus informieren.
Innerhalb einer Zahnarztpraxis hatten Hygienemaßnahmen, bereits vor dem Auftreten des neuartigen Coronavirus, immer einen hohen Stellenwert. Bisherige Schutzmaßnahmen dienten der
Infektionsvorbeugung hinsichtlich Hepatitis-B,-C und HIV sowie anderer übertragbarer Infektionskrankheiten.

Bereits im Jahr 2006 hat das Robert-Koch-Institut eine auf die Zahnartpraxis zugeschnittene Hygiene – Richtlinie formuliert, zu deren Einhaltung die Zahnarztpraxis im Rahmen des Qualitätsmanagements verpflichtet wurde.
Selbstverständlich wurden in unserer Praxis vor dem Auftreten des neuartigen Coronavirus diese Hygiene – Anforderungen bereits erfüllt und einem regelmäßigen Validierungsprozeß zur Überprüfung unterstellt.
Zur täglichen Routine gehörte es schon immer in einer Zahnarztpraxis mit Handschuhen und Mund-Nasenschutz zu arbeiten, hierbei haben wir uns den gegebenen Erfordernissen angepasst und arbeiten seit Beginn der Pandemie unter verschärften Bedingungen, wie FFP2-Masken, Gesichtsvisier und Schutzkittel.

Luftreinigung
Ein weiteres Augenmerk haben wir nun auf die Luftqualität unserer Räumlichkeiten gelegt und frühzeitig damit begonnen Luftreinigungsgeräte für Warte- und Behandlungszimmer zu installieren. Diese Geräte schaffen es Bakterien und Viren zu 99,97% aus der Umgebungsluft zu eliminieren und tragen entscheidend zu unserem und ihrem Schutz bei.


UNSER ZIEL:

"EIN SCHÖNES LÄCHELN, EIN LEBEN LANG"

MODERNE ZAHNMEDIZIN AUS EINER HAND

Ein altes Sprichwort sagt: Wer lächelt, zeigt auch Zähne. Dass dies ein Leben lang zutreffen kann, möchten wir Ihnen, mit einem auf Sie abgestimmten Behandlungskonzept, von der individuellen Prophylaxe und Pflege bis hin zur komplexen Implantologie anbieten. Zusammen mit unserem praxiseigenen, zahntechnischen Labor, ermöglichen wir Ihnen die perfekte zahnmedizinische Rundumversorgung.

Die Natur zum Vorbild ist ästhetischer, vollkeramischer, metallfreier Zahnersatz längst zum Standard geworden. Unsere Praxislabor fertigt für Sie unter Verwendung modernster CAD-/CAM- Verfahren ästhetische und nachhaltige Zahnersatzlösungen, selbstverständlich: made in Germany.
Die Ausrichtung unserer Praxis stützt sich auf folgende Pfeiler: Vorbeugung, Gesunderhaltung und Wiederherstellung. Die modernste Form der Wiederherstellung, die Implantologie ist ein bedeutender Baustein unserer Behandlung. Um Ihnen bei Implantatbehandlungen eine hohe Sicherheit zu gewähren, kommt in unsere Praxis grundsätzlich, zur Vermeidung von Komplikationen im Vorfeld, modernste 3-dimensionale, digitale Röntgentechnik zum Einsatz.

Neben fachlichem und technischem Know-how, steht eine aufmerksame Patientenbetreuung für uns im Vordergrund, damit unsere Praxis der Ort werden kann, an dem jede Behandlung mit einem Lächeln beginnt und die Zahngesundheit jeden Alters zu Hause ist.
Wir freuen uns auf Sie.

UNSERE LEISTUNGEN

UNSER SERVICE

FINANZIERUNG

Gesundheit ist ein kostbares Gut und für schönen, langlebigen Zahnersatz können je nach Ausführung, Investitionen unterschiedlicher Höhe anfallen. Die gesetzlichen Krankenkassen gewähren befundabhängige Festzuschüsse. Ohne eine Zusatzversicherung müssen Patienten einen großen Eigenanteil selbst tragen. Als zusätzliche Dienstleistung bieten wir unseren Patienten die Kostenübernahme über unsere Abrechnungsgesellschaft an, die gerne individuelle Finanzpläne erstellt. Wir beraten Sie gerne.

NOTDIENST

Sollte unsere Praxis geschlossen sein, erfahren Sie im Aushang, sowie auf unserem Anrufbeantworter die Adresse und Telefonnummer unserer Vertretung. An den Wochenenden und Feiertagen ist immer ein Notdienst der Kassen-Zahnärztlichen Vereinigung (KZV) eingeteilt. Der zahnärztliche Notfalldienst ist zu erfragen unter (0711) 787 77 22.

INFORMATION FÜR NEUPATIENTEN

Wir freuen uns, wenn Sie uns kennen lernen möchten. Doch vorab möchten wir Sie bitten uns einige Informationen über Vorbehandlungen, Erkrankungen sowie Einnahme von Medikamenten zu geben. Bitte informieren Sie sich auch, ob in jüngster Zeit zahnärztliche Röntgenaufnahmen angefertigt worden sind, gegebenenfalls können Sie diese auch zu Ihrem Untersuchungstermin mitbringen. Für Rückfragen können Sie sich auch gerne an die Rezeption wenden.

UNSER TEAM

DR. MED. DENT. MAIK HÄFNER

DR. MED. DENT. MAIK HÄFNER

Zahnarzt
Vita:
1998-2003: Studium der Zahnmedizin an der Eberhard-Karls Universität in Tübingen
2003: Zahnärztliche Approbation
2003-2005: Ausbildungsassistent in Praxis Dr. Jenz, Esslingen a. N.
2005-2007: Angestellter Zahnarzt bei den Zahnärzten am Rathaus und Privatklinik Opus DC, Ulm a. D.
2006: Promotion zum Doktor der Zahnmedizin, Dr. med. dent.
2007-2008: Vertretungszahnarzt
2008: Übernahme der Praxis Dr. Andreas Hild, Holzgerlingen
2009: Curriculum mikrochirurgischer Parodontologie, Institut für Parodontologie und Implantologie, Prof. Wachtel und Dr. Bolz, München

Mitgliedschaften:
– Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
– Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
– International Team for Implantology (ITI)
– Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart (GAK)
– Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle Zahnheilkunde (ÄFZ)
– Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Landkreis Böblingen


ANDREA HOUGHTON
ZFA, Rezeption und Assistenz

JASMIN HOFMANN
ZFA, Assistenz

JUSTINA SCHUMACHER
ZFA, Assistenz

JUTTA OELTZE
Zahntechnikerin

MARION DEHNER
ZFA, Prophylaxe und Assistenz

MARIUS DÜRR
Zahntechniker

SILKE HORNUNG
ZMV, Rezeption und Verwaltung

UTE LANDENBERGER
ZMF, Prophylaxe

ZEHLIYA SAHIN
Auszubildende zur ZFA