3-DIMENSIONALE PLANUNG MITTELS RÖNTGEN (DVT)

Die moderne Implantologie fordert zur Schaffung einer hohen Behandlungssicherheit und zur Vermeidung von Komplikationen, wie Nervverletzungen oder das Implantieren in zu dünne Knochenareale, den Einsatz dreidimensionaler Röntgendarstellung. Die sogenannte digitale Volumentomografie (DVT) liefert ein präzises, anatomisches Bild des tragenden Knochens.

Die gesamte Implantologie von der Planung über die 3-D Diagnostik bis hin zum Setzen des Implantates geschieht in unserer Praxis selbstverständlich aus einer Hand.

54280558